Go to top

Lage und Geschichte

Die Hotelgeschichte

Die Geschichte

Das Beau-Rivage Palace empfängt seine Gäste seit der Eröffnung 1861 ohne einen Tag des Stillstands und durfte im Laufe der Jahre viele berühmte Persönlichkeiten begrüßen. Victor Hugo, Charlie Chaplin, Coco Chanel, Nelson Mandela und Tina Turner sind nur einige dieser prominenten Gäste.

Als eines der besten Hotels in Europa fühlt sich das Beau-Rivage Palace seiner Tradition verpflichtet, die es unermüdlich mit neuem Elan füllt und so der schnellen, faszinierenden Weiterentwicklung der "Geschichte des Reisens" gerecht wird. Hier nennt man das "Tradition in Bewegung".

Jüngstes Zeugnis dieses kontinuierlichen Strebens nach modernsten Standards für unsere Gäste: Die Umgestaltung der Zimmer im Palace-Gebäudeflügel, die dem talentierten Innenarchitekten Pierre-Yves Rochon anvertraut wurde.


Lage

Das Beau-Rivage Palace liegt vor der prächtigen Kulisse der Alpen, eingebettet in einen Park mit einer Fläche von 4 Hektar am Ufer des Genfer Sees.
Gleichermaßen besitzt sein Standort im Stadtviertel Ouchy mit seinem malerischen Hafen eine strategisch günstige Lage, nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.