Cinq Mondes Spa

Behandlungen und Rituale

Cinq Mondes Spa

Behandlungen und Rituale
Kontakt & Buchen

Buchen

Modifier ma réservation

Massagepflege und Behandlungen

Baderituale und Körperpflege

Unsere 20-minütigen Baderituale und Behandlungen zur Körperpflege stellen die ideale Vorbereitung auf eine Massage und pflegende Gesichtsmassage dar, bei der sich Ihr Körper und Ihr Geist wunderbar entspannen können.

Unsere Pflegerituale und Behandlungen zur Körperpflege

Pflegerituale – Gesichtspflege

Unsere Gesichtsbehandlungen, die eine Reinigung der Haut sowie eine individuelle Hautdiagnose umfassen, stellen gleichermaßen eine Schönheitspflege und ein Entspannungsritual dar.

Unsere Pflegerituale und Behandlungen zur Gesichtspflege

Hand- und Fußpflege

Die Schönheitspflegeprodukte der Marke Cinq Mondes für Hände und Füße regenerieren, beleben, lindern Beschwerden und verschönern die Körperpartien, an denen sich unser gesundheitlicher und Gemütszustand leicht ablesen lassen. Wir bieten Behandlungen einschließlich oder ohne Lackierung der Nägel an.

Unsere Behandlungen zur Hand- und Fußpflege

Rituale

Ritual „Bali“ & „Siam“

Auf Bali und im einstigen Königreich Siam (entspricht heute großteilig Thailand) hielten Frauen und Männer eine jahrhundertealte Tradition lebendig, indem sie Aufgüsse aus Blumen und tropischen Früchten verwendeten, um ihre Haut zu reinigen und sie wieder zum Strahlen zu bringen. Die Inhaltsstoffe von „Lulur“ und „Boreh“ bringen den Teint zum Strahlen und beleben mit ihren Gewürzaromen die Sinne. Das Stretching und Glätten der Haut, die typisch für die genannten Regionen in Südasien sind, lockern und machen die Gelenke geschmeidig.

Ritual „Beijing“

Genau wie die wunderschöne chinesische Kaiserin Wu Zetian schwört Cinq Mondes auf natürliche Inhaltsstoffe mit antioxidativer und verjüngender Wirkung, die aus der traditionellen chinesischen Pharmakopöe entnommen wurden. Die angewandten Techniken sind von der traditionellen chinesischen Medizin inspiriert und sollen den Energiefluss fördern und so Körper und Geist stimulieren. Wie bei der Akupunktur werden spezielle Energiepunkte angeregt, damit sich im gesamten Körper ein wohliges Gefühl ausbreitet.

Ritual „Kyoto“

Der japanische Ausdruck „Ko Bi Do“ bedeutet „Schönheitsmethode“. Dieses aus dem Shiatsu stammende Pflegeritual hilft den Japanern dabei, ihre Haut glatt zu halten und einen Porzellanteint zu bewahren. Bei dem natürlichen Gesichtslifting „Ko Bi Do“ werden Vitalpunkte stimuliert und die Haut strukturierend und mit tiefgehender Wirkung geknetet. Um ewig jung zu bleiben, bevorzugen die Frauen aus dem Land der aufgehenden Sonne natürliche Inhaltsstoffe und Pflanzen wie Perilla.

Orientalisches Ritual

Die Reinigung im Hammam ist eines der ältesten noch heute gelebten Schönheitsrituale und stammt aus dem Nahen und Mittleren Osten. Das Hammam war seit jeher ein Ort, an dem sich Frauen trafen, um sich zu entspannen und Rezepte für Peelings und Umschläge auszutauschen. Diese Salben auf Basis von Argan- und Olivenöl entgiften die Haut und versorgen sie mit Nährstoffen.

Ritual „Des Îles“

Monoi-Öl, das berühmteste Schönheitsgeheimnis von Tahiti, wird aus den Blüten der Tiare, einer der zweitausend Pflanzen aus der polynesischen Pharmakopöe, hergestellt. Als „Raau Tahiti“ beinhaltet das Öl ebenfalls Noni, das „Allheilmittel der Ältesten“, das für seine schützenden und reparierenden Eigenschaften geschätzt wird. Wie die hawaiianische Massageform Lomi Lomi, von der es abgeleitet wurde, löst dieses Massageritual, bei dem fließende und rhythmische Bewegungen mit den Händen, den Unterarmen und den Ellenbogen ausgeführt werden, physische wie emotionale Energieblockaden.

Ritual „Bangalore“

Ayurveda ist eine traditionelle indische, etwa fünftausend Jahre alte Heilkunst. Ayurvedaanwendungen sorgen dank der vermittelten Atemtechnik namens Pranayama und der Verwendung von Ölen – beispielsweise Neemöl, das aus den Samen des Niembaums gewonnen wird –, die seit Urzeiten für ihre günstigen Eigenschaften bekannt sind, für eine regenerierende Entspannung. 

Ritual „Bahia“

In Brasilien ist die Voraussetzung für einen perfekten Körper eine wohlgeformte Silhouette. Daher sind Kosmetikprodukte mit festigenden Inhaltsstoffen meistgefragt. Schlammpackungen und Wickel mit Kaffeeextrakten erhöhen die Elastizität der Haut. Koffein wirkt unterstützend beim Kampf gegen Cellulite. Deshalb finden sich diese Stoffe in zahlreichen Kosmetikrezepturen wieder.